merge

G-TEKT CORPORATION

Die G-TEKT Corporation gehört zu den größten und wichtigsten Suppliern von Autoteilen, Getriebekomponenten sowie Werkzeug- und Produktionssystemen in Japan. 2011 aus der Fusion der Firmen Kikuchi Co., Ltd. und Takao Kinzoku Kogyo Co., Ltd. entstanden, zielt G-TEKT darauf ab, auch global zu den Hauptzulieferern der Automobilbranche zu werden.

Dazu haben wir unser Geschäft weltweit ausgedehnt. Derzeit beschäftigen wir etwa 8000 Mitarbeiter und unterhalten 26 Fabriken, 2 R&D und 2R an 20 Standorten in 11 Ländern. Wir sind an der Tokyoter Börse gelistet.

Unser Kerngeschäft liegt in der Automobilindustrie. Dort zählen wir BMW, FORD, JAGUAR, HONDA, TOYOTA, NISSAN, MAZDA, SUBARU und deren Zulieferer zu unseren Kunden. So stiegen unsere Verkaufszahlen seit 2011. Zum Ende des japanischen Fiskaljahres 2017 im März 2018 verzeichneten wir einen Umsatz von 219,8 Milliarden Yen (etwa 200 Millionen Euro). Auch sind die meisten unserer Standorte zertifiziert nach ISO 9001 und TS 16949. So gewährleisten wir die hohe Qualität unserer Produkte, eine termingerechte Auslieferung und wettbewerbsfähige Preise.

Die G-TEKT Group ist mehr als nur ein einfacher Autoteil-Zulieferer: Wir garantieren die Zuverlässigkeit der Funktion unserer Produkte, indem wir auf ein globales Netzwerk zurückgreifen. Diesen Mehrwert geben wir gerne an unsere Kunden weiter.

G-TEKT